Christiane Frohmann (Hg.): Tausend Tode schreiben 2/4

Schreiben über den Tod. Tausend Autoren sollen am Ende des Projekts von Christiane Frohmann ihre Berichte, Erfahrungen, Assoziationen und Ideen in kurzen Texten niedergelegt haben. Das E-Book erscheint in mehreren Versionen, immer neue Texte werden hinzugefügt. Wer das Buch einmal gekauft hat, erhält das Update kostenlos – man muss also nicht bis zum Schluss warten,…

Kim Thúy: Der Geschmack der Sehnsucht

Dies ist eines der beiden Bücher, die ich am #Indiebookday gekauft habe. Mir sagte weder der Name der Autorin noch der Titel etwas, als ich durch die Verlagsseite stöberte, sprach mich zuerst das Cover an, dann gefiel mir der Klappentext. Ich muss sagen, mein Gespür hat mich nicht getrogen, ich habe ein hübsches Kleinod entdeckt.…

P. Katharina Thölken: Eine wie ich

Nach langen glücklichen Jahren im Ausland kehrt die Frau zurück nach Deutschland. Die Ehe ist gescheitert, sie lebt alleine mit ihren beiden Töchtern, ist zunächst arbeitslos, weiß nicht, wie sie sich und die Mädchen über Wasser halten soll. Das enge Leben im deutschen Dorf nimmt ihr nach den Jahren in der weiten namibischen Wüste den…

Martell Beigang: Zu Gast im eigenen Leben

Dies ist wieder eine Rezension für Blogg dein Buch: Ben ist Musiker. Seine Band hat sich aufgelöst und er hat die Nase voll von Auftritten in irgendwelchen schlecht besuchten Clubs. Außerdem hat seine Freundin Tine ihn verlassen und er weiß nicht so recht, was er mit seinem Leben anfangen will. Eins steht für ihn fest:…

Elfenkuss

von Gastautorin Judith Binias Kichernd auf der Fensterbank sitzend Winkt sie mir zu Flüsternd und lockend Umgeben von Kirschblütenhaar . Hüpft auf den Schimmer Einer brennenden Kerze Spielt dann mit ihr Und dann doch noch mit mir . Folge ihr zaghaft Bis zur erkalteten Scheibe Die mich von dem Außen noch trennt Von mir und…