Steven Galloway: Der Cellist von Sarajewo

Während des Bosnienkriegs wurde Sarajewo von 1992 bis 1996 belagert, fast vier Jahre lang. Versorgt wurde die Stadt über eine Luftbrücke. Die Einwohner mussten in ständiger Angst leben, denn von den umliegenden Bergen wurde geschossen. Heckenschützen nahmen oft einzelne Menschen ins Visier, sodass jedes Überqueren der Straße lebensgefährlich war. Im Mai 1992 schlug eine Granate…